Januar 2018

 

29.01.

Druckfrisch die Grabungsrichtlinien für Baden-Württemberg erhalten und mal reingespickt.

Und was seh ich da? Das Skelettschema für die anthropologische Aufnahme ist genau jenes, welches ich seinerzeit mit Hr. Prof. Wahl für seinen Kurs "Humanosteologie I" modifiziert hab... :-)

Selbstverständlich folgen wir bei Ausgrabungsbegleitungen in Baden-Württemberg den Richtlinien des LAD.

 

 

Mit dem neuen Standort können wir unseren Leistungskatalog nochmals erweitern und  bieten zukünftig auch einen "Reinigungsservice" an.

Ab Mai 2018 können wir auch größere Volumina an menschlichen Überresten in unseren Räumlichkeiten reinigen, waschen und trocknen.

 

Außerdem freuen wir uns, auch eine Restauratorin als Kooperationspartnerin gewonnen zu haben!

 

 

 

 

Die Planung steht. Noch in der ersten Jahreshälfte wird es einen weiteren Stützpunkt in Bayern geben....

Dezember 2017

anthropol ist jetzt auch auf der "Bamberger Liste" gelistet

Juli 2017

 

Es ist vollbracht!

Nach gut 23 Monaten kamen nun die letzten Skelette der Grabung Regensburg Dörnberg heil und sicher bei derSAPM in München an.

 

In den Kisten hinter mir befinden sich 1561 Individuen aus sechs Jahrhunderten. Von der Gründung Regensburgs bis zu den frühen Bajuwaren. Vielen Dank an alle Beteiligten für eine unglaublich tolle Zeit, viele wertvolle Erfahrungen und fantastische Erlebnisse!!!

01.07.2017

 

Hätte das ja nicht gedacht. Irgendwann verliert man tatsächlich die Übersicht darüber, die wievielte Evakuierung man gerade mitmacht...

 

Video

 

 

7.4.2017

 

Der Tag an dem möglicherweise das letzte Skelett der Grabung freigelegt wurde hatte es wieder mal in sich:

 

Bombe, die vierte

23.11.2016

taufrisch von der heutigen Pressekonferenz

Printmedien

BR

Mittelbayerische

Stadt Regensburg

 

und als bewegte Bilder

TV-aktuell

BR

 

12.11.2016

Neuer Stand Gräberfeld Dörnberg/Regensburg:

1400 Skelette

30.09.2016

hier ein paar bewegte Bilder über die Dimensionen des Gräberfeldes Das Dörnberg ab Minute 29.16

 

 

22.08.2016

 

Lohnenswerte archäologische Seite: www.schauhuette.de 

In Zusammenarbeit mit dem Archäologen Dr. Mathis Hensch http://www.schauhuette.de/blog/

weiterhin aktuell: Regensburg, Grabung "Am Dörnberg".

http://www.mittelbayerische.de/region/5-stadt-nachrichten/doernbergviertel-der-bau-startet-bald-21179-art1435368.html

 

"Bombenstimmung" auf der Grabung -  

Wenn Archäologen Dinge finden, die sie so gar nicht gesucht haben....

 

http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/bombenfund-regensburg-102.html

 

http://www.tvaktuell.com/erneut-bombe-in-regensburg-entdeckt-spezialisten-auf-dem-weg-175246/

 

 

 

Historie 

"Zur Zeit der Römer, „war [das Feld] gewissermaßen der römische Hauptfriedhof, der von 179 n.Ch. an und sogar bis in nachrömische Zeit, etwas bis ins 7. Jahrhundert, durchgehend genutzt wurde“. In Ausgrabungen im Sommer 2015 wird dokumentiert, dass es das größte bekannte römische Gräberfeld Deutschlands ist." Q: Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6rnberg-Viertel#cite_note-6

 

siehe auch:

http://www.regensburg-digital.de/das-groesste-bekannte-graeberfeld-deutschlands/22072015/

 

 

 

http://www.regensburg-digital.de/tausende-roemergraeber-unterm-kuenftigen-doernberg-quartier/16072015/

oder hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6rnberg-Viertel

Für Interessenten aus Bayern:

 

Die Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie (SAPM) in München hat neue Richtlinien für die morphologische Befundung ihres Skelettmaterials entwickelt. Seit dem 01.01.2015 sind auch alle freiberuflich arbeitenden Anthropologen aufgefordert, diesen umfangreichen Richtlinien zu folgen, sofern sie Material bearbeiten, das aus Bayern stammt.

Selbstverständlich folgt anthropol bei der Untersuchung bayrischen Materials den neuen Richtlinien der SAPM.

 


anthropol

Anthropologieservice

international -

Der Spezialist für Ihren Knochenjob! 

 

 

Sitz und Stützpunkt Baden-Württemberg:

72379 Hechingen

 

Stützpunkt Bayern:

84034 Landshut

 

 

Steve Zäuner M.A.

Schadenweilerstraße 80
72379 Hechingen

info[at]anthropol.de

 

Wissenschaft kompetent

und spannend!

 

 

Material aus Baden-Württemberg wird nach den Richtlinien des LAD bearbeitet.

https://www.denkmalpflege-bw.de/geschichte-auftrag-struktur/archaeologische-denkmalpflege/firmenarchaeologie/

 

 

Material aus Bayern wird nach den Richtlinien des BLfD und der SAPM bearbeitet.

http://www.sapm.mwn.de/index.php/de/skelett-befundung

 

 Bildergebnis für facebook logo